Der wilde Wald – Natur Natur sein lassen

  • 91 Minuten
  • jugendfrei
  • Dokumentation
  • 2021
  • Regie: Lisa Eder

Der süddeutsche Nationalpark Bayerischer Wald im Grenzgebiet zu Tschechien wird als Schutzgebiet 50 Jahre alt. Mitten im dicht bevölkerten Europa ist er ein Stück Wildnis, wo die Natur unangetastet bleibt: „Natur Natur sein lassen“ lautet das Motto. Als geglücktes Projekt ohne Wirtschaftswälder oder andere Eingriffe hat sich zu einem Rückzugsort für unterschiedliche Arten und damit zu einem außergewöhnlichen Ökosystem entwickelt.

Warum der wilde Wald nicht nur ein Paradebeispiel für andere ist, sondern auch eine Anlaufstelle für Menschen, die hier von der Urform der Natur in Zeiten des Klimawandels lernen können, erklären in Lisa Edels Doku Anwohner und Forscher gleichermaßen. Angereichert wird das ganze von Bilder von Wölfen, Luchsen, Bienen, Ottern und anderen Arten, die hier heimisch sind.

Infos für Schulen zur Buchung


SPIELZEITEN

TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 



Tickets unter
03332 62250 151



E-Mail an
info@oekopark.at



Am Ökopark 10
8230 Hartberg